Seite auswählen

Larissa Csatari

Die 4-fache Schweizermeisterin im Judo ist nach einer Operation an der Schulter für 1 Jahr, nach einer Knieverletzung 6 Wochen und in diesem Jahr zudem mit einer Venentrombose für 4 Monate ausser Gefecht gesetzt worden. Trotzdem lässt sich Larissa nicht beirren und peilt die Olympischen Spiele 2020 in Tokyo an. Durch diese Rückschläge braucht sie nun umso mehr Rückenwind in Form von Support jegwelcher Art!  

Steckbrief

Name:
Larissa Carmen Csatari

 

Geburtstag:
29. Januar 1989
Wohnort:
Seebach ZH & Windisch AG
Grösse:
 1.63 m
Gewichtsklasse:
 – 57kg
Sprachen:
Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch

 

Verein: 
JS Regensdorf ZH
Nationales Leistungszentrum:
Brugg
Kader:
National
Gürtel:
1. Dan
Aktivitäten:
Wirtschaftstudium (PHW Bern), Klavier, Gestalten

 

 

Mein Weg nach Olympia

Das Kämpfen liegt in meiner Natur: Ich betreibe eine der härtesten und populärsten Kampfsportarten der Welt: Judo. Der Leistungssport ist meine Berufung und der Meilenstein Tokyo 2020 mein festes Ziel. Ich lade dich ein mehr über meine Visionen und Pläne zu erfahren. Erkunde meine Homepage und finde heraus, wie du mich auf meinem Weg nach Olympia begleiten kannst.

Kommt mit auf die „Road to Tokyo“

Auf Instagram erfahrt ihr wie es mir geht und wo ich mich auf dem Weg nach Tokyo 2020 gerade befinde.